Mittwoch, 03 März 2021

TWC #4: Finale, SM-Lauf, DM- und ETS-Warmup

"Racing hoch vier" am 01. Februar beim MAC Adenau: Auf dem Eifel-Ring geht es nicht nur zum vierten Mal um Punkte für den Tonisport-Winter-Cup (TWC) 2014/2015, sondern es ist auch das Finale dieser populären Rennserie, und somit bilden die Meisterehrung und eine Tombola den krönenden Abschluss. Darüber hinaus wird am 01. Februar auch um Punkte zur Sportkreis-Meisterschaft West gekämpft. Das Rennwochenende auf der clubeigenen Indoor-Rennstrecke in Leimbach bildet zudem die letzte Möglichkeit, sich unter Rennbedingungen auf die Deutsche Meisterschaft 1:12 und auf den zweiten Lauf zur Euro-Touring-Series (ETS) vorzubereiten, der vom 06. bis 08. Februar in Mülheim-Kärlich stattfindet.

Im Tonisport-Winter-Cup geht es in den Tourenwagen-Klassen Speed (13.5T), Fun (17.5T) und Rookie um die letzten Punkte und um den Titel, ebenso in der Klasse 1:12 Standard (EB). Als Spitzenreiter gehen Marc Stübben (Rookie), Niklas Lynn (17.5T), Jan Rettke (13.5T) und der Luxemburger Jacques Libar (1:12 Standard) an den Start.

Die Sportkreis-Meisterschaft West trägt beim MAC Adenau ihren ersten Lauf aus, der auch als Qualifikation zur Deutschen Indoor-Meisterschaft gilt. Punkte werden in den Tourenwagen-Klassen Modified, 13.5T und 17.5T sowie in den beiden 1:12-Klassen Expert (EA) und Standard (EB) vergeben. Zwei Wochen später findet beim MC Dortmund der zweite SM-Lauf statt.

Der TWC #4 ist das letzte Rennen vor der Deuschen Meisterschaft 1:12 am 07./08. März. Beide 1:12-Klassen sind am 01. Februar auf dem Eifel-Ring am Start.

Eine Woche nach dem TWC-Finale steigt mit dem zweiten ETS-Lauf in Mülheim-Kärlich bei Koblenz das größte RC-Car-Event Europas mit 440 Teilnehmern. Die Klassen Modidied und 13.5T sind auch auf dem Eifel-Ring mit von der Partie, so dass der eine oder andere die Chance nutzen wird, sich auf das ETS-Wochenende einzuschiessen.

Der Samstag (31. Januar) steht von 10 bis 20 Uhr ganz im Zeichen des Trainings, am Sonntag (01. Februar) werden ab 09.30 Uhr die Vorläufe und Finalrennen ausgetragen. Nennschluss ist am Donnerstag, 29. Januar.

Links: Ausschreibung | Nennung @ myRCM

MAC-Hotline

0151/22019556

Trainingsgebühr per Paypal

Name:
Telefon:

Ergebnisse vom "Eifel-Ring"

RENNERGEBNISSE

 

RUNDENZEITEN

Förder-Partner